Granulattrockner

Compressed Air Resin Drying (CARD)

Die Drucklufttrocknung, welche im Jahr 1991 von Rainer Farrag erfunden wurde, bietet der kunststoffverarbeitenden Industrie wesentliche Vorteile wie gleichbleibende Trocknungsleistung, kompakte Bauweise, Flexibilität und erhöhte Wirtschaftlichkeit durch die stark reduzierten Wartungskosten! Das FarragTech-Team in Wolfurt/Österreich entwickelt mit Innovationsgeist und mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Kunststoffindustrie die CARD-Serien.

Die 5 innovativen Granulattrocknerserien (CARD) setzen Drucklufttechnologie für die Trocknung von hygroskopischen Materialien zur niedrigsten Restfeuchte, in kürzester Zeit, mit niedrigstem Energieverbrauch ein.

Vorteil: Diese Geräte haben keine Verschleißteile im System, keine Wartungsintervalle und verlieren auf Lebensdauer nicht an Leistung.

Warum müssen Granulate vor der Verarbeitung getrocknet werden?

Welche Faktoren bestimmen die Ergebnisse der Luftrocknungssysteme?

Was ist Taupunkt und was ist relative Feuchte?

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier im FarragTech Leitfaden. Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gern!

Download Datenblätter